Schröpfgläser

Die Schröpftherapie ist ein traditionelles Verfahren, bei dem auf einem begrenzten Hautareal ein Unterdruck aufgebracht wird. Durch das entstehende
Vakuum auf der Haut wird der Lymphfluss sowie die lokale Durchblutung der Haut- und Muskelareale angeregt. Typischerweise findet diese Therapie ihren
Einsatz in der Alternativmedizin und zählt dort zu den ausleitenden Verfahren. Immer häufiger finden Schröpfgläser Ihre Verwendung auch im Bereich der
Massagen, wo sie als besonders durchblutungsfördernd gelten.

5 Produkte

5 Produkte